Geschichte

Kenntnisse der Bewegungstherapie sind bereits aus der Antike überliefert. Schon die alten Chinesen, Perser, Ägypter, Griechen und Römer kannten die vorteilhaften Wirkungen von Sonne und Wasser und nutzten Gymnastik und Massagen. Auch das hygienisch-diätetische System des griechischen Arztes Hippokrates enthielt gezielte Bewegungsanweisungen.

Diese Kenntnisse gingen in Europa jedoch während des Mittelalters verloren und wurden erst in der Neuzeit wieder aufgegriffen.