Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie ist eine medizinische Technik, die bewirken soll, dass eine größtmögliche Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen über die gesamte Dauer seines Lebens hinweg entwickelt, erhalten oder wiederhergestellt wird. Die Physiotherapie wird dabei auch in Situationen eingesetzt, in denen die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen durch den Alterungsprozess oder durch Krankheit, Unfall oder Verhaltensfehler bedroht ist.

Die Physiotherapie nutzt wissenschaftlich begründete Methoden der Bewegung zur Erhaltung größt möglicher Gesundheit, Prävention von Krankheit, Unterstützung von Heilungsprozessen und zur Korrektur von Fehlentwicklungen.

Die speziell auf den jeweiligen Patienten abgestimmten Behandlungspläne stellt der/die Physiotherapeut/in selbständig auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose und Verordnung zusammen.